Termine | Ergebnisse | Ranglisten | Archiv | Liga | Vereinscup | TFBÖ Events | Hall of Fame  
  Friday, 14/12/2018
Aktuelles | Verband | Vorstand | Vereine | Spielorte | Partner | Turniere | History | Download | Kontakt
 
 
Aktuell 03/12/2018
Tempesta holt Cup
Bei der 13. Auflage des regionalen Vereinscups SBG / OÖ sind unsere Vereine ...

[mehr]


 
Termin 19/01/2019
LM warm up
Der TFC Salamander lädt beim "LM warm up" zu einem Turnier der TFBÖ Austria ...

[mehr]
AKTUELLES VOM LANDESVERBAND
2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011
2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003

30/12/2014
Jahresbilanz '14
Das Jahr 2014 lieferte ein umfangreiches Wettkampfangebot. In die Meisterschaft werden neue Bewerbe integriert, die LM-Turnierserie liefert die höchsten Teilnehmerzahlen seit der Verbandstrennung SBG / OÖ 2008. Die Salzburger "tischfussball.liga" bringt den vielversprechenden Beginn aus dem Vorjahr zur Fortsetzung. Darüber hinaus werden ein Turnier der World-Tour sowie nationale Bewerbe der Austrian Tour in Salzburg ausgetragen.

Auch die sportliche Entwicklung unserer Topspieler ist erfreulich, insbesondere der TFC Tempesta kann trotz knapp verpassten Aufstieg in die 1. Bundesliga überregional aufzeigen. Neben dem Sportbetrieb engagiert sich der TFB Salzburg auch wieder im Nachwuchs.

Details zum abgelaufenen Tischfußballjahr siehe HISTORY.




15/12/2014
Landesauswahl und Staatsmeisterschaft
Die diesjährigen nationalen Meisterschaften fanden in Niederösterreich (Hofstetten-Grünau) statt. Für die Saatsbewerbe waren folgende Salzburger Spieler vertreten:

HERREN EINZEL:
Schmidler D., Brummer J., Pohn-Weidinger F.

HERREN DOPPEL::
Brummer J. / Buxbaum H., Schmidler D. / Reschreiter B., Kaserer W., Haberl Ch.

DAMEN EINZEL:
Aigner K.

DAMEN DOPPEL::
Aigner K. / Auinger-Kaserer E.

Erfolgreichster Salzburger Vertreter war Johannes Brummer der 2 Top 5 Platzierungen in Nebenbewerben vorweisen kann und im Staats-Doppel mit Herwig Buxbaum nur knapp am Einzug ins Viertelfinale scheitert.

Die Salzburger Landesauswahl unter der Leitung von Florian Pohn-Weidinger erreicht ein 3:3 gegen Niederösterreich für die Statistik. Letztlich wird wie im Vorjahr der 5. Gesamtrang verbucht.




07/12/2014
Vereinscup zurück in SBG
Der regionale Vereinscup hat in der 9. Auflage wieder ein neues Siegerteam. Der Salzburger Vorzeigeverein TFC Tempesta holt die Trophäe nach einem dramatischen Finale gegen den Titelverteidiger aus Aschach (OÖ) endlich wieder in unser Bundesland. Der TFB Salzburg freut sich mit den Tempestas über den Erfolg.

Ergebnis siehe: Vereinscup 2014




28/11/2014
Lehrstunde
Im Rahmen eines Wuzel-Workshops war Teamweltmeister Anton Skok als Referent in Salzburg zu Gast. Neben Regelkunde stand ein ausgedehnter "Praxisteil" mit Technik und Taktik am Programm. Knapp 20 Teilnehmer saugten Vortrag und Tipps mit Interesse auf, der Erfahrungsbericht eines langjährigen Nationalspielers sorgte für einen kurzweiligen Nachmittag. Der TFB Salzburg bedankt sich für den Besuch!




19/11/2014
TFBÖ Time Out
Nach über 4 Jahren unermüdlicher Verbandsarbeit für den österreichischen Tischfußballsport hat Bernhard Wagner (TFC Salamander) sein Amt im TFBÖ Vorstand zurückgelegt. Bei den umfangreichen Aktivitäten als Funktionär im nationalen Verband ist aus Salzburger Sicht insbesondere sein Einsatz für die World-Tour Turniere (WCS) in unserem Bundesland herauszustreichen.

Auch nach Ende seiner Tätigkeit als TFBÖ Kassier will er weiterhin die positive Entwicklung des Tischfußballsports unterstützen. Berni, vielen Dank für dein Engagement !




10/11/2014
Tischfußballkrimi Landesmeisterschaft
Der Doppelbewerb 2014 wird zum Krimi. Das Duell um den Titel geht im letzten Saisonmatch an Johannes Brummer / Herwig Buxbaum, sie fixieren mit dem Masterssieg ihren ersten LM Gesamtsieg. Im Einzel überzeugt Daniel Schmidler mit einer makellosen Saison. Nach 5 Saisonsiegen krönt er seine Leistung beim Abschlussturnier mit einem souveränen Masterssieg. Die LM Saison im Mixed Doppel nimmt einen ausgeglichenen Verlauf. Mit dem Masterssieg von Eva Auinger-Kaserer / Wolfgang Kaserer gibt es das 4. Siegerteam dieser Saison. Die Gesamtwertung geht an Katrin Aigner, die damit ihren ersten Mixed-Titel feiert.

Der Verband zieht eine positive Bilanz zur Tischfußballsaison 2014. Die Bewerbe Einzel und Doppel liefern die höchsten Teilnehmerzahlen seit der Verbandstrennung im Jahr 2008. Die Entwicklung der Damenbewerb ist ebenfalls ansteigend. Die Mixed-Rekordzahlen aus dem Vorjahr wurden zwar nicht ganz erreicht, die neuen LM-Bewerbe für Ü50 Spieler waren jedoch ein voller Erfolg. Auch die Nachwuchsbewerbe mit der neuen Disziplin Einzel haben die Erwartungen mehr als erfüllt. Der TFB Salzburg bedankt sich bei den Spielern und gratuliert allen Siegern.




27/10/2014
Nachwuchsstatus abgelegt
Die B-Tour 2014 hat ihre Gewinner. In der erstmalig ausgetragenen Turnierserie im B-Einzel gibt es sogar 2 Sieger. Bernhard Schneider und Peter Forsthuber erzielen identische Saisonergebnisse und holen ex aequo den Titel. Im B-Doppel ist der 4fache Saisonsieger Herbert Gepperth ein souveräner Gesamtsieger. Damit legen die Spielern im jeweiligen Nachwuchsbewerb ihre symbolische Reifeprüfung ab, es gilt diese Erfolge in den offenen Bewerben zu bestätigen.

Mit 45 Teilnehmern zeigt die Entwicklung der B-Tour weiterhin nach oben, die Erweiterung der Hobbybewerbe um eine Einzelserie wird positiv aufgenommen. Das zusätzliche Wettkampfangebot unterstützt den Nachwuchs den Abstand zur Salzburger Elite zu verringern.




11/10/2014
Erstmals Ü50 LM-Titel vergeben
Die neuen Salzburger LM-Bewerbe haben ihren ersten Titelträger. Viktor Seda krönt sich zum 2fachen Landesmeister. Er kann den Einzelbewerb vor Karl Czatsch souverän für sich entscheiden. Im Doppel kann er trotz Abwesenheit seines Doppelpartners Klaus Wintersteller (Gesamtrang 3) mit "Ersatzmann" Wolfgang Schöffmann den Tagessieg holen, und somit auch hier die Gesamtwertung sichern. Der Vizelandesmeistertitel geht an Edmund Schiff / Christian Feichter.

Der TFB Salzburg freut sich über die gelungene Premiere und ist stolz auf die österreichweit ersten Tischfußball Landesmeister der Senioren.




08/10/2014
Turnierkalender schon voll?
Das Wettkampfangebot im Salzburger Tischfußballsport ist in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Die Saison 2014 bietet folgende Veranstaltungen in Salzburg:

- WORLD TOUR: Garlando WCS
- AUSTRIAN TOUR: Tempesta Open
- LANDESMEISTERSCHAFT: 7 Spieltage mit 7 LM-Bewerben
- LIGA: Salzburger tischfussball.liga mit 9 Teams
- VEREINSCUP: Regionaler Teambewerb SBG / OÖ
- B-TOUR: 6 Spieltage mit 2 Nachwuchsbewerben
- EXHIBITION: 3 Events der Exhibition-Serie
- LEONHART OPEN: Exhibition Turnier "Leonhart"

Erfahr mehr über die Wettbewerbskategorien unter Turniere.




27/09/2014
season two: salzburger tischfussball.liga
Nach dem vielversprechenden Auftaktsjahr geht die Salzburger "tischfussball.liga" (STFL) mit 9 Teams in die 2. Spielsaison. Anpassungen am Modus sollen die Liga noch attraktiver machen. Der Gejagte ist Titelverteidiger TFC Salamander, das Team um Kapitän Wolfgang Kaserer geht unverändert an den Start. Erste Herausforderer sind wohl die Wals Vikings mit dem führenden der Einzel-LM Daniel Schmidler als Mannschaftsführer sowie BackInTheDays Seeham, wo Kapitän Christian Haberl starke Spieler aus der Wuzelpension holen kann.

Dahinter folgen noch eine Reihe interessanter Teams mit Ambitionen auf die vordersten Ränge, was für Spannung und Qualität des Bewerbs positiv ist. Mit der FUGE Blindenwiese ist auch ein kompletter Ligadebütant in der Teilnehmerliste zu finden. Der TFB Salzburg freut sich auf einen spannenden Wettbewerb in der Ligasaison 2014/15: Liga.




23/09/2014
Seriensiegerin - LM Titel Nr. 14
In den Damenbewerben werden am 5. LM-Spieltag die Titel vergeben. Im Einzel dominiert Serien-Landesmeisterin Eva Auinger-Kaserer auch das letzte Saisonturnier und kann erfolgreich ihren Titel verteidigen. Dahinter sichert sich Alexandra Kieler die Silbermedaille, Katrin Aigner gelingt mit dem Finaleinzug am letzten Spieltag noch der Sprung aufs Podest.

Das Damen Doppel ist eine klare Angelegenheit für Eva Auinger-Kaserer / Katrin Aigner, die in dieser Saison ungeschlagen bleiben. Für Katrin ist es der erste LM-Titel, für Eva bereits der 5. im Doppel. Vizelandesmeisterin wird wie im Einzel Alexandra Kieler, auf Gesamtrang 3 landet Christiane Steidl.




21/09/2014
Bundesliga: Aufstieg verpasst
Die beiden Salzburger Vertreter in der 2. Bundesliga haben leider ihre Ziele nicht ganz erreicht. Der TFC Tempesta nach der Vorrunde mit Tabellenrang 2 noch auf Kurs in die oberste Spielklasse, hat schließlich in den Finalspielen mit Rang 3 den Direktaufstieg in die 1. Bundesliga nur knapp verpasst.

Der TFC Heavy Rotation konnte auch an den letzten Spieltagen nur wenig zählbares verbuchen. Die Ausgangsposition für eine Steigerung in der nächsten Saison könnte damit wohl nicht besser sein.

Der Titel in Liga 2 geht an den TFC wal05 Linz vor der TFU Versus Biber Wien, die ebenfalls aufsteigt. Meister in der 1. Bundesliga wird TFC Twisters Schönering (OÖ).




16/09/2014
GV: Planung Saison 2015
Bei der 12. ordentlichen Generalversammlung des Verbands haben sich die Vereins- und Ligavertreter für Rückblick der laufenden Saison, Bewertung und Ausrichtung der Verbandsarbeit sowie zur Saisonplanung 2015 getroffen.

Das neue Spieljahr bringt geringfügige Neuerungen wie insbesondere ein Damen Masters (Einzel) sowie Anpassung der Preisgelder. Zudem ist eine Erweiterung der Finalrunde für B-Bewerbe in Klärung. Neben den sportlichen Anpassungen wurden auch organisatorische Änderungen beschlossen:
- Neudefinition Funktion "Turnierleitung LM"
- Erweiterung der GV um zusätzl. Ligavertretung
- Eingliederung Ligafinanzen in Verband
- Zuständigkeiten Exhibition-Turniere

Die aktuelle Zusammensetzung der Verbandsfunktionäre ist im Bereich Vorstand einsehbar.




30/07/2014
1. Salzburger Leonhart Open
Ein in Salzburg (noch) wenig bekannter ITSF Tisch feiert ein gelungenes Turnierdebüt in Salzburg. Im Vereinsheim des TFC Tempesta wurde erstmalig ein Leonhart Turnier gespielt. Das Turnier im "Schweizer System" bot attraktive Bedingungen für alle Spielstärken, nach der Vorrunde wurde das Feld in 2 Klassen geteilt. Der Turniersieg geht schließlich an Valentin Mähner / Andreas Kovacs.

Der Wettkampf auf einem ungewohnten Turniergerät ist eine willkommene Abwechslung für die Szene. Wir bedanken uns bei der Fa. Leonhart und Christian Fiedler für die Unterstützung, und würden uns über eine Neuauflage der Veranstaltung freuen.




14/07/2014
World Tour in Salzburg
Bei der 3. Auflage der Garlando WCS in Salzburg sorgen 350 Teilnehmer aus 20 Nationen erneut für ein Tischfußballspektakel in der Sporthalle Alpenstraße. Bei dem 3tägigen Turnier der ITSF-World-Tour von 11. – 13. Juli räumen die österreichischen Spieler die wichtigsten Titel ab. Neben den Erfolgen der Nationalteams bei den Damen und Herren, gibt es auch Siege in den Hauptbewerben.

Die Salzburger Spieler präsentierten sich passabel. Im Einzel können Daniel Schmidler (TFC Tempesta) und Florian Pohn-Weidinger (Wuzelclub Windmühle) die 4. Runde erreichen, und mit Rang 17 ein gutes Ergebnis verbuchen. Im Doppel ist für die Salzburger Topteams bereits in der 2. Runde Endstation. Ein Podestplatz beim Heimturnier gelingt diesmal im DYP-Bewerb, wo sich Herbert Gepperth / Florian Pohn-Weidinger Rang 3 erkämpfen. Besonders erfreulich ist die Teilnahme der Salzburger Junioren im Nationalteam. Mit Unterstützung von Sarah Forsthuber sowie Elias und Jonas Schossleitner holt der österreichische Nachwuchs die Silbermedaille hinter dem Überraschungssieger Litauen.

Der TFB Salzburg bedankt sich beim TFBÖ für die Zusammenarbeit und die gelungene Abwicklung der Veranstaltung.




10/07/2014
Ligastart 2014
Nach dem vielversprechenen Auftakt im Vorjahr geht die Salzburger Tischfußballliga (STFL) ab September in die neue Saison. Geringfügige Anpassungen am Modus werden die Liga noch attraktiver machen: ein Team besteht nunmehr aus 4-5 Spielern, am Spieltag sind weiterhin 3 Spieler für die 6 Matches ausreichend. Nach der Hauptrunde mit Hin- und Rückspiel wird zur Titelvergabe ein Play-Off Modus ausgetragen.

Anmeldung als Spieler oder als Team ist bis 20. August beim Ligavorsitz möglich, Details zur neuen Saison folgen auf der Ligaseite.




24/06/2014
Bewegte Bilder aus der Szene
Die Aufzeichnung von Turnierspielen bringt Bewegung in die Salzburger Tischfußballszene. Wolfgang Jocher verwaltet den Youtube-Channel "Tischfußball Salzburg" und stellt dabei selbst erstelltes Filmmaterial von interessanten Matches zur "Videoanalyse" bereit. Er ist mit seiner Ausrüstung auf regionalen und überregionalen Events anzutreffen, die ersten Videos sind bereits online: Link TFB-Videos.

Der TFB Salzburg freut sich über das Engagement und wünscht viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung der Ideen.




23/06/2014
TEMPESTA OPEN zeigt Spitzensport
Der TFC Tempesta hat erstmalig ein 2tägiges Turnier der nationalen Kategorie veranstaltet und bei hervorragenden Turnierbedingungen am vergangenen Wochenende zur Austrian Tour ins Vereinsheim nach Bergheim geladen. Für etwas Enttäuschung bei den Organisatoren sorgten die geringen Teilnehmerzahlen, die wohl auch auf Termin und Wetter zurückzuführen sind.

Nichtsdestotrotz darf ein positives Resümee vom Team um Obmann Herbert Gepperth gezogen werden, die Abwicklung vom TEMPESTA OPEN war vorbildlich. Beispielhaftes kommt dabei auch von den Spielern des Gastvereins, die für eine starke Salzburger Bilanz sorgen: Ergebnisse




13/06/2014
Wuzelcup FINALE mit tollen Preisen
Der SPORTUNION-Wuzelcup war in der 6. Auflage wieder ein voller Erfolg für den Tischfußballsport. Bei der Salzburger Turnierserie in Berufsschulheimen und fünf ausgewählten „timeout“ Jugendzentren wuzelten im Mai und Juni über 160 begeisterte Kinder und Jugendliche um den Einzug ins Finale. Am 13. Juni sorgten schließlich zahlreiche motivierte Wuzler beim Finale für tolle Stimmung im EuroPark. Zu gewinnen gab es wieder attraktive Hauptpreise (signierte David Alaba-Trikots, Fahrsicherheitstrainings, Electric Love Festival-Pässe, Kletterpark Gutscheine, Taschen, FIFA-WM Artikel und vieles mehr).

Der Titel in den Berufsschülerheimen geht an Daniel Ripic / Marcel Probst (Team M&M’s) vom LBSH Kolpinghaus. Der Sieg bei den Damen geht an das Team Urknall mit Jasmin Hauthaler / Marigona Nura vom LBSH Kuchl. Im Wuzelcup-Landesfinales der Jugendzentren erkämpfte sich das Team Kay`s mit Mario Reif / Florian Prüwasser vom JUZ Neumarkt den Sieg. Zudem freuten sich Daniela Müller und Nina Steiner (Team Girly Team) vom JUZ Seekirchen über den Triumph bei den Damen.

Der TFB Salzburg bedankt sich der SPORTUNION und allen Helfern und Partnern für die reibungslose Zusammenarbeit und freut sich auf die Neuauflage im nächsten Jahr.




26/04/2014
Wuzelcup'14: Next Step
Die jährliche Tischfußball-Turnierserie in Zusammenarbeit mit der SPORTUNION geht diesmal noch einen Schritt weiter. Neben der gewohnten Zielgruppe "Berufsschüler" mit den Terminen an Salzburger Berufsschülerheimen werden heuer zusätzlich auch Turniere in ausgewählten „timeout“ Jugendzentren des Hilfswerks (Seekirchen, Obertrum, Neumarkt, Wals-Siezenheim, Radstadt) durchgeführt.

Der TFB Salzburg will Jugendliche für Tischfußball begeistern und die Möglichkeit bieten, Sozialkompetenzen spielerisch zu erfahren: Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Fairness werden gefördert. Im Mai und Juni finden die Vorrundenspiele statt, die von Helfern des TFB Salzburg betreut werden. Die besten 2er Teams sowie das beste Damen-Team qualifizieren sich dann für die beiden großen Finalturniere am Freitag den 13. Juni 2014 im EUROPARK Salzburg.

Details und Termine: SPORTUNION SALZBURG




14/03/2014
Ligasieger: TFC Salamander
Die Salzburger Tischfußballliga (STFL) liefert am letzten Spieltag nochmals viel Spannung und Dramatik im Fernduell um die Tabellenspitze. In einem würdigen Showdown mit vielen knappen Begegnungen kann sich der TFC Salamander mit Wolfgang Kaserer (K), Daniel Kaserer (Stv), Eva Auinger-Kaserer, Herwig Buxbaum, Max Pöll und Sascha Soriat die entscheidenden Punkte der 12. Spielrunde sichern und feiert damit den historischen ersten Titel der STFL.

Der leicht favorisierte bisherige Ranglistenführende Tune Squad vom TFC Tempesta rutscht damit erst am letzten Spieltag auf Rang 2 ab, die erhoffte Schützenhilfe von Vereinskollegen Big Bang Theory (Gesamtrang 3) bleibt aus. Das direkte vereinsinterne Duell um den 4. Rang geht an TFT BaDaBoom vom TFC Heavy Rotation: LIGATABELLE

In der Spielerstatistik im Doppel steht Daniel Schmidler an der Spitze, gefolgt von Wolfgang Kaserer und Herwig Buxbaum. Im Einzel gelingt Sascha Soriat eine 100% Quote, auf den Plätzen mit jeweils nur 1 Niederlage folgen Daniel Schmidler und Johannes Brummer.

Die Salzburger Szene startet im Vorjahr zusätzlich zur LM Turnierserie erstmalig einen offiziellen Ligabetrieb. Der Auftakt mit 7 Teams ist vielversprechend. Das Angebot wird gut aufgenommen, Rückmeldungen und Stimmung der knapp 40 Spieler durchwegs positiv. Die Liga soll spätestens im Herbst mit zusätzlichen Mannschaften und möglichst einer 2. Spielklasse fortgeführt werden.




09/03/2014
Premiere: Ü50-Landesmeisterschaft
Der TFB Salzburg freut sich über den gelungenen Auftakt zu einer neuen Turnierserie. Die österreichweit erstmalig als Landesmeisterschaft ausgetragenen Seniorenbewerbe finden zm Auftakt mit 7 Teilnehmern guten Anklang und sind eine Bereicherung für die Szene.

Der Startschuß fällt im Rahmen des 2. LM Spieltags in angenehm lockerer, jedoch durchaus ehrgeiziger Atmosphäre. Im Doppel setzen sich die Favoriten Viktor Seda / Klaus Wintersteller erwartungsgemäß vor ihren Vereinskollegen der FUGE Blindenwiese durch. Im Einzel-Bewerb kann sich etwas überraschend Franz Holzschuh den historischen Premierensieg sichern. Der Kampf um die Titel ist eröffnet, die nächste Runde wird mit Spannung erwartet.




10/02/2014
Finalphase der Liga
Die erstmals ausgetragene Salzburger Tischfußballliga (STFL) geht in die Finalphase. Die 7 gestarteten Teams nehmen das neue Format mit Begeisterung auf. Der Modus mit 3 Einzel und 3 Doppel verspricht Spannung, zumal es auch viele Begegnungen gibt, die unentschieden enden. Gejagter seit dem 1. Spieltag und aktueller Tabellenführer ist das Team TUNE SQUAD vom TFC Tempesta. Nach dem überraschenden Sieg im direkten Duell von Verfolger TFC SALAMANDER bleibt das Titelrennen in den letzten Spieltagen jedoch spannend. Auf Rang 3 lauert mit BIG BANG THEORY ebenfalls ein Tempesta Team.

Der aktuelle Tabellenstand sowie weitere Details wie Spielerstatistiken und Begegnungen sind auf der eigens eingerichteten Ligaseite zu finden.




05/01/2014
Veränderung im Schweiger Treff
Im Veranstaltungsort der Landesmeisterschaft gibt es eine organisatorische Änderung, das SCHWEIGER TREFF wird neu verpachtet. An dieser Stelle vielen DANK an Siegi Vorderegger und dem gesamten Schweiger Team für mehr als 11 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit und Unterstützung des Tischfußballsports.

Beim "LM warm up" am 18. Jan. sagen wir damit auch zu unserem langjährigen Begleiter und Lieblingsmitarbeiter Gerry zum Abschied leise SERVUS und wünschen alles Gute für deine neuen Aufgaben am Hochkönig!

Der TFB Salzburg blickt gespannt nach vorne und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Pächtern Christian und Gabi, die das SCHWEIGER TREFF Ende Jänner übernehmen.




01/01/2014
Ausblick 2014
Die neue Tischfußballsaison steht vor der Tür. In der Salzburger Meisterschaft warten mit dem B-Einzel und der LM für Ü50-Spieler (Senioren Einzel und Doppel) gleich 3 neue Bewerbe. Auch die Salzburger Tischfußball-Liga möchte den vielversprechenden Beginn aus dem Vorjahr zur Fortsetzung bringen. Die Teilnahmekritierien zur Meisterschaft wurden gemäß GV-Beschluss (Verbot "LM-Tourismus") angepasst. Die vollständigen Rahmenbedingungen sind wie gewohnt in den aktualisierten AVB 2014 zu finden (siehe DOWNLOAD).

Den Auftakt der Saison 2014 bildet die Exhibition Veranstaltung "LM warm up" am 18. Jänner, der TFB Salzburg wünscht eine erfolgreiche Saison!





   
 
 
TISCHFUSSBALLBUND SALZBURG - Saliterweg 24 | 5114 Göming
Aktuelles | Verband | Vorstand | Vereine | Spielorte | Partner | Turniere | History | Download | Kontakt
Termine | Ergebnisse LM | Ranglisten LM | Archiv LM | Liga | Vereinscup | TFBÖ Events | Hall of Fame
in Kooperation mit